Feuerwehr Obersiggenthal
Sie sind hier: Startseite » Einsätze » 2008

Einsatz vom 22.05.2008


Alarmmeldung (Pagertext): -
Alarmierung via: Telefon direkt via Kdt
Melder: Peter Suter Offizier Fw Obersiggenthal
Datum: Donnerstag, 22.05.2008
Zeit der Alarmierung: 17:05 h
Einsatzende: 17:45 h
Einsatzdauer: 40 Minuten
Einheit im Aufgebot: keine
Anzahl ausgerückter AdF: 2 AdF (Angehörige der Feuerwehr)
Einsatzart: Tierrettung


Ausgerückte Fahrzeuge: keine


Notizen zum Einsatz
Der Kdt erhielt von einem unserer Offiziere die Meldung, dass sich an der Schulstrasse 2 in Nussbaumen eine Entenmutter mit ihren 11 Jungen verirrt hat. Mit dem Pickup, einer Kiste und einer Wolldecke rückte der Kdt vom Magazin aus. An der Schulstrasse angekommen wird zu zweit versucht die Mutter in die Kiste zu locken, damit ihr die Jungen nachlaufen. Beim zweiten Versuch gelingt dies.

Die Kiste wird mit der Wolldecke zugedeckt , so dass die ganze Entenfamilie sich ruhig stellt. Anschliessend fuhren wir an die Mehrhaldenstrasse und haben die Enten direkt an der Limmat freigelassen. Nachdem sich die Mutter etwas umhergeschaut hatte, ist sie mit ihren Jungen in die Limmat und davon geschwommen.


Einsatzphotos